Sonnensegel für den Wasserspielplatz im Hefelmannpark

14.07.2020


Der fertiggestellte Wasserspielplatz im Hefelmannpark ist ein deutlicher Mehrwert für die Kinder und Familien in Heiligenhaus. Dies konnten die Fraktionsvorsitzenden der CDU und FDP bei einem Besuch des Spielplatzes feststellen. Vorausschauend hat die Planung auch eine Neuanpflanzung von Bäumen berücksichtigt, welche allerdings noch sehr jung sind und daher kaum Schatten spenden können. „Wir freuen uns sehr über den neuen Wasserspielplatz, vor allem aber über die rechtzeitige Fertigstellung vor den Schulferien“, so Ralf Herre, CDU-Fraktionsvorsitzender. Ein Sonnensegel könnte die Kinder beim Spielen vor einem Sonnenbrand schützen. Die Verwaltung soll daher von CDU und FDP gebeten werden, ein Sonnensegel für den Spielbereich des Wasserspielplatzes im Hefelmannpark zu planen und im Rahmen des noch zur Verfügung stehenden Budgets zu beauftragen. „Aufgrund des Nutzungsverhaltens ist erkennbar, dass überwiegend kleinere Kinder die Spielfläche nutzen. Aus diesem Grund ist ein entsprechender Sonnenschutz an dieser Stelle umso wichtiger“, erkennt FDP-Fraktionsvorsitzender Volker Ebel. Die Fraktionen von CDU und FDP haben daher einen gemeinsamen Antrag eingereicht. "Sofern noch Mittel vorhanden sind, soll dies kurzfristig beauftragt werden“, wäre Herres Wunsch. „Wir hoffen darauf, dass die Kinder in Zukunft mit dem nötigen Sonnenschutz noch mehr Spaß am Wasserspielplatz haben und sich die Spielgeräte nicht aufheizen“, ergänzt Ebel.