Aktuelles

04.04.2019, 11:11 Uhr

Wohin führt uns die Digitalisierung und wie schützen wir uns vor ihren Risiken im Netz?

Lesen Sie den Artikel aus der WAZ hier:

https://www.waz.de/staedte/heiligenhaus/experten-referieren-ueber-chancen-und-risiken-der-digitalwelt-id216936661.html


Öffentliche Veranstaltung der CDU Heiligenhaus am 09.04. (19.00 Uhr) mit Heiligenhauser Profis im Restaurant Ratskeller in Heiligenhaus. 

Wer kennt das Problem nicht: E-Mails mit unbekannten Absender. Mitteilungen voller Rechtschreibfehler von Banken und Online-Shops. SMS Nachrichten mit erdolgsversprechenden Gewinnausschüttungen. 
Täglich finden wir verdächtige Nachrichten in unseren digitalen Postfächern und sind dabei Angriffen auf persönliche Daten ausgesetzt. Die CDU in Heiligenhaus möchte zu diesem Thema Aufklärungsarbeit leisten und den Heiligenhauser Bürgerinnen und Bürger Tipps zum besseren Schutz ihrer PC und Smartphones an die Hand geben. "Wir konnten zwei hochkarätige Referenten für die Veranstaltung gewinnen“,  so Ralf Herre, Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat.

Prof. Dr.-Ing. Simon Rüsche, Prodekan des Campus Velbert Heiligenhaus der Hochschule Bochum sowie den IT-Fachmann Thomas Tyroff, Geschäftsführer der Heiligenhauser Firma Thold-It werden interessierten Bürgerinnen und Bürgern Tipps an die Hand geben und vor allem auch Fragen zu der Thematik beantworten. 

"Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich. Wir würden uns aber zur besseren Organisation der Veranstaltung über eine kurze Anmeldung über unsere Homepage oder unsere Facebookseite freuen", so Stefan Propach, Pressesprecher der CDU.